für aktive oder angehende Personenschützer und Detektive

Personenschutzausbildung

Männliche Sicherheitskraft bewacht Mann am Handy

Starten Sie Ihre Karriere bei uns:

Erkundung, Aufklärung und Observation

Personenschutzausbildung für aktive oder
angehende Personenschützer und Detektive

Qualification by Professionals –
die ZST Academy: Know-how von Profis für Profis

Nur bestes Personal garantiert höchste Sicherheit! Die ZST Academy ist die Schulungsunit der ZST Security GmbH
und hat sich darauf spezialisiert, Personal in allen Bereichen der Sicherheitsbranche zu
entwickeln. Als erfahrene Sicherheitsspezialisten bilden wir Einsteiger oder Profis nach neuestem Kenntnisstand
auf höchstem Niveau aus und weiter. Wir sind staatlich anerkannter Bildungsträger
und somit berechtigt, Maßnahmen in der Weiterbildung durchzuführen.

Männliche Sicherheitskraft mit Funkgerät

Von Profis entwickelt –
die Ausbildung bei der IAS

Die Internationale Akademie für Sicherheit (IAS) setzt in der Aus-
bildung auf anerkannte Experten aus der Sicherheitsbranche, wie
z. B. Ex-Spezialkräfte, mit Erfahrungen im Personenschutz aus dem
In- und Ausland, Erfahrungen aus Einsätzen in Krisengebieten oder
mit Kampferfahrung in unterschiedlichen Gefahrensituationen.
Dieses einzigartige Know-how bietet sowohl Einsteigern als auch
Profis beste Perspektiven für eine Zukunft in der Sicherheitsbranche.

Die IAS-Konzepte für Aus- und Weiterbildung sind ein solides Funda-
ment für eine nachhaltige Zukunft in der Sicherheitsbranche. Denn
sie vermitteln nicht nur Wissen über Sicherheit, sondern sorgen auch
für mehr Sicherheit jedes Einzelnen – in jeder Situation.

Ihre Zukunft in der
Sicherheitsbranche? Qualifiziert!


Im Personenschutz kommt es immer wieder zu Engpässen.

Personenschutzkommandos verfügen häufig nicht über die nötige
Personalstärke, um alle anfallenden Aufgaben bei größeren Vorhaben
und Veranstaltungen zu gewährleisten. Erkundungsaufgaben und
Tätigkeiten im Umfeld der Veranstaltung werden häufig an
qualifizierte externe Anbieter vergeben.

Um Aufträge in diesem Segment zu erhalten, ist die Herstellung
eines möglichst hohen Fähigkeitsprofils notwendig.

Der Teilnehmer erwirbt die Fähigkeite, um im Bereich Aufklärung
und Observation eingesetzt werden zu können. Der Lehrgangsteil-
nehmer soll die Aufgaben und Tätigkeiten eines Vorauskommandos
im Personenschutz erlernen und durchführen können.

Für diesen Kurs ist eine Teilnehmerzahl von 12–20 Personen
vorgesehen, Kursminimum 12 Personen.

Männliche Sicherheitskraft vor Auto

Alles auf einen Blick: Details zum Lehrgang

  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen
  • Sprachniveau B2 oder höher
  • Grundkenntnisse Englisch erwünscht
  • Führerschein Klasse B

Inhalte

  • Grundlagen und USBV/IED-Sensibilisierung, -Awareness.
  • Planung des Aufklärung- Erkundungsauftrages
  • Erstellen einer Checkliste / eines Absprachekatalogs
  • Visualisierung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Praktische Übungen im öffentlichen Raum
  • (Hotel, Restaurant, Airport usw.)
  • Aufklärung und Gegenaufklärung
  • Technische Hilfsmittel für die Erkundung und Aufklärung

Ort und Ablauf

Der Kurs findet auf dem Gelände der MTSC-Global statt:
Auf dem Roland 14, 38871 Abbenrode

  • Tag 1: Grundlagen
  • Tag 2: Planung des Auftrags
  • Tag 3: Ausführung
  • Tag 4: Dokumentation und Vortrag

Kosten:

620 € zzgl. Ust. je Teilnehme

Jetzt zum Kurs anmelden:

    Das optimale Trainingsumfeld

    Unsere Ausbildung findet auf dem Gelände unseres Partners MTSC-Global in Abbenrode statt. Hier nutzen wir ein auf die Anforderungen des Lehrgangs optimiertes Areal, auf dem alle Trainingsinhalte praxisnah durchgeführt werden können. Außerdem unterstützt uns die Firma FARO während des Lehrgangs
    mit modernster Technologie zur Sicherstellung von Geo- oder Objektdatenkartierung, die eine nahtlose Schnittstelle zwischen der digitalen Erfassung & Dokumentation bis hin zur anschließenden Auswertung und Analyse ermöglichen.